Kraftprotz mit Premiumqualitäten

0
141

Mit dem VW Touareg V8 ist den Wolfsburgern der Spagat zwischen einer komfortablen Reiselimousine und einem Offroader perfekt gelungen. VW´s dritte Geländewagenvariante besticht beim Design mit klaren Linien und Flächen. Mit einer Höhe von 1,71 Meter und einer Breite von 1,94 Meter (mit Außenspiegeln 2,21 Meter) steht er selbstbewusst und imposant auf der Straße. Schon von außen lassen sich seine üppigen Platzverhältnisse erahnen, die sich beim einsteigen dann bestätigen. Fünf Personen finden im VW Touareg V8 TDI problemlos Platz und die Aussicht verdient dank der großzügigen Rundumverglasung viel Anerkennung.

Auf den vorderen elektrisch verstellbaren Leder-Sesseln sind auch größere Mitmenschen sehr gut aufgehoben. Die Sitze sind bequem, bieten viel Seitenhalt und einen sehr angenehmen Sitzkomfort, den man besonders auf längeren Strecken zu schätzen lernt. In der zweiten Reihe und dem Kofferraum wird Variabilität groß geschrieben. Um das Kofferraumvolumen zu vergrößern, lassen sich die Rücksitze im VW Touareg V8 TDI im Verhältnis 1/3 zu 2/3 sehr leicht verschieben. Beide Sitzlehnen können außerdem geteilt geklappt werden und zusätzlich sind sie in der Neigung verstellbar. Sehr praktisch ist auch, dass die Lehnen entweder per Hebel aus dem Innenraum oder per Knopfdruck aus dem Kofferraum heraus geklappt werden können. 580 Liter Gepäck finden hinter der sich elektrisch öffnenden Heckklappe Platz. Bei Bedarf lässt sich der Stauraum auf 1642 Liter erweitern. Die maximale Zuladung von 698 Kilogramm ist recht ordentlich und reicht für den Familienurlaub oder Baumarktbesuch vollkommen aus. Der Touareg V8 kann sogar problemlos einen Boots- oder Pferdeanhänger ziehen. Auf Knopfdruck schwenkt die Anhängerkupplung unter dem Bodenblech hervor und kann dann bis maximal 3500 Kilogramm an den Haken nehmen.

Dass der V8 den Anspruch hat, ein Premium-SUV zu sein, ist bei der Materialauswahl und -verarbeitung im Innenraum deutlich spürbar. Die Funktionalität der Mittelkonsole und des Armaturenträgers ist schlicht und verständlich strukturiert und die Anzahl der Schalter erfreulich gering. Alle Instrumente inklusive großem Farbmonitor lassen sich erstklassig ablesen. Bei Dunkelheit werden die Knöpfe und Schalter mit rotem Licht illuminiert.

Gestartet wird der VW TouaregV8 TDI per Knopfdruck. Beeindruckend ist dabei vor allem die akustische Zurückhaltung, die der drehfreudige Achtzylinder selbst bei hohen Drehzahlen an den Tag legt. Dazu passt die ­mechanische Laufkultur des perfekt ausbalancierten 90-Grad-V8-Triebwerks, das in allen Lebenslagen praktisch vibrationsfrei arbeitet. Das der 340 PS turboaufgeladene Motor keine Probleme mit dem 2,3 Tonnen schweren VW Touareg V8 hat, dürfte klar sein. Mit seinen 800 Newtonmetern die zwischen 1750 und 2750 Umdrehungen pro Minute anliegen, beschleunigt er den Wagen in sportlicher Manier in 5,8 Sekunden auf 100 km/h. Imposanter als der Sprint aus dem Stand ist allerdings die Durchzugsbeschleunigung beim Überholen oder Einfädeln, sei es in der City oder auf der Autobahn. Wenn die 2,3 Tonnen erst einmal in Bewegung gesetzt wurden, scheint das dicke SUV bei jedem Gasstoß sein Gewicht einfach abzuschütteln. Dabei hilft die schnell reagierende und extrem weich schaltende Achtgang-Automatik. Auf der Autobahn erreicht der Geländewagen mühelos seine Höchstgeschwindigkeit von 242 km/h. Er kann sehr flott unterwegs sein, aber entspannte Langstreckentouren sind seine absolute Stärke. Der permanente Allradantrieb des VW Touareg V8 kennt keinerlei Traktionsprobleme weder auf der Straße, noch im Gelände.Der Allrader fährt sich auf der Straße so problemlos wie ein großer Pkw und dank der Luftfederung außerordentlich komfortabel. Bei der Dämpfereinstellung kann der Fahrer zwischen Sport, Normal und Komfort wählen. Die Lenkung funktioniert sehr leicht und mit dem griffigen Lenkrad wird der VW Touareg V8 präzise durch die Kurven dirigiert. VW gibt den Durchschnittsverbrauch des Achtzylinder-Dieselmotors mit 9,1 Litern pro 100 km an und den Stadtverbrauch mit 11,9 Litern. Der Tank fasst 85 Liter, optional steht ein 100 Liter-Tank zur Verfügung. Egal ob Offroader oder Reiselimousine – der Touareg ist ein Ass.

- Werbung -