Montag, 10. Februar 2020

Stadtplanung und Mobilität

Fortsetzung des Artikels von Farzin Bandarchian von Seite 28 aus AFA 2/2012 …greift diese Entwicklung auf. Die räumliche Dichte in Verbindung mit einem intelligenten Nahverkehrssystem...

Viele Menschen, Grosse Bauten!

Fortsetzung des Artikels von Elisabeth Bormann von Seite 16 aus AFA 2/2012 …Entwicklung für Warschau darstellen“ (gmp). Choreografie der Massen Mit dem Titel „Choreografie der Massen“ setzt...

Textile Architektur

Architektur verlangt heute nach immer mehr Leichtigkeit und Flexibilität. Mehrfach gekrümmte Flächen und aufwendige Raumkörper sind keine Seltenheit mehr. Computer erlauben es uns, die Bauformen immer freier...

Beton – Warum eckig, wenn‘s auch rund geht

Möglichkeiten eines historischen Baumaterials "Beton heißt nicht nur Plattenbausiedlung, Rollbahn oder Bausünden der siebziger Jahre. Der flüssige Stein macht neue Formen und Ideen möglich; das...

Fassaden- Gesichter der Architektur

Die Hülle eines Gebäudes gilt als Visitenkarte und kann vor allem bei Firmengebäuden auch repräsentativ wirken. Ein Zitat von Oscar Wilde lautet: "Nur oberflächliche...

Archiv

- Anzeige -