Ballistischer Schutz bietet Sicherheit

0
318

Die weltweit operierende Röchling-Gruppe ist mit 77 Standorten in 22 Ländern und über 8.500 Mitarbeitern ein führender Anbieter von Kunststoff für technische Anwendungen. Auch im Bereich des ballistischen Schutzes bietet Röchling mit DuroProtect®, LignoProtect® und LiteProtect® durchschuss-, sprengwirkungs-, splitter-, brand- oder einbruchhemmende aus thermo- und duroplastischen Werkstoffen an, die in zivilen und militärischen Bereichen im Einsatz sind. Sie erfüllen die maßgeblichen internationalen ballistischen Normen wie z.B. UL-752, NIJ, EN 1522/1523, VPAM PM2007 und Stanag 2280.

 

 

 

 

DuroProtect® – faserverstärkte Werkstoffe
Der faserverstärkte Werkstoff DuroProtect® zeichnet sich durch einen sehr guten Schutz gegen großkalibrige Handfeuerwaffen aus und ist besonders widerstandsfähig gegen sehr starke mechanische Gewalteinwirkung. Zudem hat DuroProtect® eine sehr gute Sprengwirkungshemmung.

 

 

LignoProtect® – holzbasierte Werkstoffe

Der holzbasierte Werkstoff LignoProtect® bietet sehr guten Schutz gegen Handfeuerwaffen mit mittelgroßen Kalibern und ist besonders widerstandsfähig gegen sehr starke mechanische Gewalteinwirkung. Gleichzeitig hat LignoProtect® eine gute Sprengwirkungshemmung. LignoProtect® wird aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt.

Technische Beratung
Die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer von ballistischen Schutzmaterialien wird durch verschiedene Einflussfaktoren bestimmt. Für die richtige Auswahl müssen wichtige Einflussfaktoren berücksichtigt werden wie beispielsweise:
• Waffe und Munition
• Art der Sprengmittel
• Brandschutzklassen
• Umgebungsbedingungen
• Konstruktionsanforderungen, Dimensionen und Toleranzen
• Gewicht
Wir beraten Sie gern bei der Auswahl der richtigen Werkstoffe für Ihre Anwendung.

Kontakt

Röchling Engineering Plastics SE & Co. KG
Röchlingstr. 1
49733 Haren/Germany
Tel.: +49 5934 701-0
ballistics@roechling-plastics.com
www.roechling.com

- Werbung -