Fiat Tipo

Schicker Sportler mit Vernunft

Der fünftürige Fiat ist ein praktisches und treues Auto im Familienformat zum Familientarif.
Wie es sich darin fahren lässt, haben wir getestet.

Exterieur:

Die sportliche Persönlichkeit des Fiat Tipo MultiJet Sport zeigt sich in jedem Detail. Dunkel glänzende Akzente an Stossfängern, Seitenschwellern und den Einfassungen der Nebelscheinwerfer, sowie vergrößerte Front- und Heckspoiler unterstreichen das dynamische Design des neuen Topmodels der Tipo-Familie. Zusätzlich bekommt der neue Fiat dunkle 18-Zoll Leichtmetallräder, Bi-Xenon-Scheinwerfer, eine Heckschürze mit Diffusoroptik und getönte Scheiben. Die Kombination aus kompakter Dynamik und temperamentvollem Look heben den sportlichen Charakter des neuen Fiats hervor.

Interieur:

Auch im Innenraum zeigt der neue Tipo Sport exklusive und sportliche Features.
Sitzbezüge aus einer Kombination aus Leder und Stoff mit doppelt ausgeführten Nähten, welche sich auch am Multifunktionslenkrad wiederfinden. Exklusive Elemente in Klavierlackoptik finden sich an Mittelkonsole, Türverkleidung und der geschwungenen Armaturentafel.
Zusätzlich an Board das Uconnect 7-Zoll HD LIVE. Die neueste Generation des Systems wird über einen kapazitiven Touchscreen gesteuert, welcher auf einfaches Wischen oder Antippen reagiert und auf Wusch drahtlose Verbindungen via Bluetooth zu kompatiblen Smartphones herstellt.
Darüberhinaus ist die Topversion von Fiat mit Navigationssystem, einer Rückfahrkamera, Parksensoren am Heck und Geschwindigkeitsregelanlage ausgestattet.
Das Interieur präsentiert sich optisch und haptisch ansprechend. Die Funktionalität ist durchdacht, die Materialauswahl und Verarbeitung hochwertig und man fühlt sich auf Anhieb zurecht.
Der Fiat bietet zudem eine reichhaltige Sicherheitsausstattung.
So zählen sechs Airbags genauso zum Serienumfang, wie das Fahrstabilitätsprogramm ESC, Notbremsassistent, Antischlupfregelung ASR und ein ABS-System mit elektronischer Bremskraftverteilung.
Der Innenraum verfügt über ein großzügiges Raumangebot und bietet auch größeren Menschen genügend Kopf- und Beinfreiheit.

Motorisierung:

Der durchzugsstarke 1,6l Motor des Tipos hat 120 PS, eine Start & Stopp-Automatik und beschleunigt den Fiat in rund zehn Sekunden auf Tempo einhundert, bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von zweihundert Stundenkilometern. Durch die 320 Nm Drehmoment hat der Fiat in jeder Lage ausreichend Kraftreserven, was sich unter anderem bei Fahrten auf der Landstraße auszahlt. Das 1.6 Liter Dieselaggregat spricht schnell an und verfügt über ein breites Drehzahlband, bei dem schon früh die komplette zur Verfügung steht. Der durchschnittliche Verbrauch liegt bei etwa fünf Litern. Auch im Abgasbereich ist der Tipo durch SCR-Abgasreinigung mit AdBlue auf der Höhe der Zeit.

Fahrverhalten:

Das Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe überzeugt mit ruckfreiem Anfahren und schnellem Gangwechsel.
Der Fahrer hat hierbei die Wahl, das Schalten dem Automatikmodus zu überlassen oder die sechs Gänge über den Schalthebel manuell zu wechseln.
Das Fahrwerk des Tipos vereint Komfort, Agilität und Sportlichkeit. Es ist durchaus sportlich abgestimmt, ohne dabei unkomfortabel zu sein und bietet jederzeit genügend Reserven. Auch bei flottere Fahrweise und engeren Kurven bleibt das Fahrwerk stabil und zeigt sich über jeden Zweifel erhaben.
Der Fiat lässt sich sowohl sportlich als auch komfortabel bewegen, wofür unter anderem auch die direkte und präzise Lenkung verantwortlich ist. Fiats Topmodell fährt sich in allen Lebenslagen erstaunlich handlich und souverän.

Fazit:

Insgesamt besticht der neue Fiat mit einem aufregendem, sportlichem Design.
Darüberhinaus macht der Tipo Sport durch das sportlich abgestimmte Fahrwerk, die direkte und präzise Lenkung, sowie einem schnell schaltendem Doppelkupplungsgetriebe einfach richtig Spaß.
Auch der durchzugsstarke, mit einem breiten Drehzahlband ausgestattete Motor zeigt sich in jeder Situation souverän. Zusammen mit der exklusiven und gut verarbeiteten Innenausstattung überzeugt der Tipo auf ganzer Linie. Zu guter Letzt punktet Fiat mit einer vierjährigen Garantie.

- Anzeige -